Sie suchen einen freundlichen, kompetenten Ansprechpartner und eine angenehme Praxisatmosphäre ohne lange Wartezeiten – hier sind sie richtig! Sie können mit allen medizinischen Fragen rund um ihr Tier zu mir kommen. Ich begleite sie und ihr Tier über die Jahre, kläre sie auf über mögliche Gefahren und helfe, wenn doch mal was passiert ist – mit allen Mitteln der modernen Medizin und den bewährten Methoden der Naturheikunde.

Das gilt für alle Tierarten der Kleintierpraxis wie Hund, Katze, Nager, Vögel, Reptilien u.a..

Sprechzeiten

Montag 11.00 – 12.00 Uhr
16.00 – 19.00 Uhr
Dienstag 16.00 – 19.00 Uhr
Mittwoch 16.00 – 19.00 Uhr
Donnerstag 18.00 – 19.30 Uhr
Freitag 11.00 – 12.00 Uhr
16.00 – 19.00 Uhr

…und nach telefonischer Vereinbarung.

In der Sprechstunde erfolgt keine Termin- vergabe. Die Patienten werden der Reihe nach behandelt.

Notfälle

Im Notfall rufen Sie bitte immer unter der Praxisnummer 09367-90067 an. Dort können wir ihnen schnell weiterhelfen.

Falls ich außer Haus sein sollte, wird ihnen dort die aktuelle Notfallnummer angesagt.

Hausbesuche

Es gibt immer wieder Gründe warum sie nicht mit ihrem Tier zu mir kommen können.
In diesen Fällen komme ich zu Ihnen ins Haus, wie es Entfernung, Dringlichkeit und Zeitplan zulassen.

Aktuelles

An alle Kaninchenhalter....
der neue RHD Virus ist mittlerweile offiziell auch bei uns in der Region eingetroffen. Leider sind ihm schon die ersten Kaninchen zum Opfer gefallen. :(
Lasst bitte eure Tiere im Abstand von 3 Wochen zweimal dagegen Impfen... nur das kann eure Lieblinge schützen.
Auch bei Kaninchen/Hasen die im Haus bzw. Stall gehalten werden, kann es zu einer Infektion kommen, da der Virus durch Stechmücken und Grünfutter von der Wiese übertragen werden kann.
Bei weiteren Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Bitte fleißig Teilen - so können wir hoffentlich vielen Hoppelmännern das Leben retten!!!

Lg das Praxis Team
... mehrweniger

++ACHTUNG - Neuer Kaninchenvirus nachgewiesen++ Die ansteckenden Krankheiten wie Kaninchenschnupfen, Myxomatose und RHD sind den meisten Kaninchenbesitzern inzwischen ein Begriff. Doch nun breitet si...

auf Facebook ansehen

Weniger ist manchmal mehr... Das beweist uns der Fall von Luke. Auch wenn eine OP in erster Linie schnelle Hilfe geboten hätte, wäre das für den Senioren Kater nicht gut ausgegangen. Sein allgemeiner körperlicher Zustand war zu sehr geschwächt um ihn in Narkose zu legen. Trotzdem konnten wir eine für ihn geeignete Therapie zusammenstellen, welche auch zur Genesung führte.
Wir freuen uns sehr zu hören, dass Luke wieder seine täglichen Streifzüge über den Hof ohne Einschränkungen geniesen kann.
Lg das Praxis Team
... mehrweniger

Da meine Eltern meinen Senior-Kater Luke schon einige Zeit nicht mehr gesehen haben und er auch nicht mehr zum Fressen kam, habe ich ihn auf unserem Hof gesucht. Total geschwächt, apartisch und mit b...

auf Facebook ansehen

allgemeinmedizin
homoeopathie
akupunktur
biologische_tiermedizin